Flynn in Stuttgart

013.jpg

„Willkommen in Stuttgart!“

 

Im April 1953 kam Errol Flynn zum 1. Mal nach Deutschland. Leider ist auch hier die Faktenlage schwierig. Laut Bericht der Deutschen Illustrierten vom 18. April des Jahres hatte diese Zeitschrift, die in Stuttgart ansässig war, Flynn eingeladen. Auf dem Flugplatz Echterdingen wurde er von der Schauspielerin Irene von Meyendorff mit einem kleinen Krug mit Weinbrand empfangen. Er besuchte drei Tage lang verschiedene Orte. Dazu zählten:

  • das Untertürkheimer Mercedes-Museum, wo er auf einem Daimler Zweirad von 1885 posierte. Er kaufte dort auch ein lindgrünes 300er Cabriolett.
  • den Zirkus Krone
  • den Stuttgarter Metropol-Palast, wo er der Deutschland-Premiere seines Films „Gegen alle Flaggen“ beiwohnte
  • die Bar im Stuttgarter Reichsbahn-Hotel, wo er sein Autogramm hinterließ
  • Kesslers Sektkellerei (s. Fotogalerie)
  • eine Weinprobe bei Heinrich Vetter
1953-04-01 Stuttgart 1a.jpg

im Mercedes-Museum

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s